Selleriegratin

Selleriegratin

1 Sellerie
200 ml Schlagobers
2 kleine Eier
100 g geriebener Käse
Vollkornmehl
150 g Rohschinken
Zwiebel, wenig Knoblauch,
Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin

Sellerie schälen, halbieren, in schmale Scheiben schneiden, salzen und im Rohr anwärmen ohne Farbe annehmen zu lassen
Zwiebel und Rohschinken in dünne Streifen schneiden, in wenig Olivenöl anrösten, kalt stellen
Schlagobers und Eier kurz schlagen, Käse und etwas Mehl beigeben, durchrühren, kalte Zwiebel und Rohschinken beigeben, würzen
Gratinform mit Backpapier auslegen, etwas Olivenöl am Boden verstreichen, mit 1/3 der Selleriescheiben den Boden bedecken, 1/3 der Gratinmasse einstreichen, mit Sellerie bedecken, mit Gratinmasse bestreichen, restliche Selleriescheiben auflegen, mit Gratinmasse überdecken
Zugedeckt bei 180 0 ca. 40 Min. backen, mit etwas Olivenöl bestreichen und offen ca. 20 Minuten fertigbacken. Aus der Form nehmen und 10 Minuten rasten lassen, anschneiden und servieren