gefüllter Schweinslungenbraten

1 Schweinslungenbraten ca 800g
8 Scheiben Rohschinken
8 Scheiben Speck, 1 Jungzwiebel
etwas geriebenen Emmentaler
Beilagen:
4 Jungzwiebel

Krautwickel mit Wurzelwerk
8 grüne Krautblätter
Wurzelgemüse (zB. Suppengrün)

gefüllte Paprika
8 kleine rote (Snack-)Paprika, Speckwürfel
2 Erdäpfel,1 Eigelb, Zitronenthymian

Speckkerdäpfel
8 Erdäpfel
100g kleinwürfelig geschnittener Speck

Haut und Sehnen vom Lungenbraten entfernen, in 4 gleich große Stücke teilen, diese in der Mitte einschneiden, salzen, mit einer Speckscheibe belegen, eine Schiebe Knoblauch drauflegen, zuklappen, außen salzen und 2-3 Stunden im Kühlschrank marinieren, herausnehmen, aufklappen, 2 Scheiben Rohschinken auflegen, etwas geriebenen Käse auflegen, zusammenklappen und mit Faden zusammenbinden, schnell in heißem Fett anbraten, mit Wasser ablöschen und im Rohr bei 170 Grad garen, aus dem Saft nehmen, Faden entfernen und warm stellen und rasten lassen, vor dem Anrichten halbieren, Wurzelgemüse zu Saft geben, kurz aufkochen, 1 kleines Butterstück und Crème fraîche zugeben, mit Stabmixer fein pürieren, zum Servieren zuerst als Spiegel auf Teller verteilen
Jungzwiebel mit wenig Fett bestreichen und bei wenig Hitze weich werden lassen, so, dass sie in der Mitte noch bissfest sind
Krautblätter 3-4 Minuten sieden, in kaltem Wasser  abschrecken, Wurzelgemüse in 5 cm lange Streifen schneiden (Julienne) kurz sieden, auskühlen lassen und einen Teil auf die  Krautblätter legen, wickeln und mit einem weiteren Krautblatt in der anderen Richtung umschließen, in wenig Fett wärmen
Paprika halbieren,Kerne entfernen,Erdäpfelschälen,in Stücke schneiden,weichkochen, mit einer Gabel zerdrücken, salzen,1 Eidotter einrühren, Speckwürfel anrösten und zum Erdäpfelpüree geben,Paprikahälften füllen, mit Zitronenthymian bestreuen, im heißen Rohr 20 Minuten zugedeckt braten
Erdäpfel schälen,in dünne Scheiben schneiden, mit Speck vermischen, ev. salzen und im Rohr ca. 60-70 Minuten braten (wenn die Oberfläche zu schnell dunkel wird, umrühren)