Blutwurstpastete

Blutwurstpstetenbrotklein

Blutwurstpastetenbrot
Blutwurst ca. 300g
gleichviel Vollkornbrotwürfel (klein geschnitten, getrocknet bzw. ohne Fett angeröstet)
200 g Lauch
2-3 Eier
Salz, Knoblauch
ev. etwas Mehl
Blutwurst in Würfel schneiden, mit den Vollkornbrotwürfel und dem kleingeschnittenen Lauch durchrösten bis die Blutwurst weich wird, abkühlen lassen
2-3 Eier aufschlagen, die Masse dazu mischen, Knoblauch, Salz dazugeben, 10-20 Minuten rasten lassen, durchrühren, ev. noch mit etwas Mehl zu einer leicht klebrigen Masse binden, ca. 30 Minuten bei 1750 backen, noch heiß in Alufolie wickeln, auskühlen lassen